Das Blog zur Interessensbildung, Meinungsbildung Interessenvertretung von Verbänden

Schlagwort ‘Online Zusammenarbeit’

FASTBREAK – Themenfrühstück für Verbände am 11. Juni: Teamwork im Netz

Freitag, 31. Mai 2013

Teamwork-im-Netz-63518_640

Die Veranstaltung ist mittlerweile ausgebucht!

Das Veranstaltungs-Format „FASTBREAK – Digitale Verbandsarbeit im Dialog“ thematisiert auf seiner kommenden Sitzung Online-Dienste, die für die Zusammenarbeit im Tagesgesschäft einen hohen Nutzen stiften können und nahezu kostenlos sind.

Praxislösungen zur effektiven Arbeit in der Cloud präsentiert Oliver Effner, Geschäftsführer der Unternehmensberatung ScrumCom. Er zeigt, wie effizient und komfortabel Dienste wie DropBox, onwnCloud und Google+ die Zusammenarbeiten machen und wo die Grenzen liegen.

Wann:
Dienstag, den 11.06.2013
8:30 Uhr – 10:30 Uhr

Wo:
Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Thema:  
Teamwork im Netz – digitale Verbandsarbeit mit DropBox, Google+ und Co

Vortragender:
Oliver Effner, Geschäftsführer ScrumCom Unternehmensberatung

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Management-Verantwortliche in Verbänden und Organisationen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, eine Registrierung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu unser Online-Formular.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen spannenden Gedankenaustausch.

 

FASTBREAK Themenfrühstück über Online-Zusammenarbeit mit Wikis

Sonntag, 18. November 2012

Das Thema des aktuellen Themenfrühstücks in der Reihe „FASTBREAK – Digitale Verbandsarbeit im Dialog“ sind Wikis.

Wiki-Systeme stellen in ihrer einfachsten Form eine Art strukturierte Sammlung von Web-Dokumenten dar, die von allen Benutzern online erstellt, gelesen und editiert werden können.

Wikis ermöglichen so das standortunabhängige Arbeiten in Gruppen und reduzieren gleichzeitig den Abstimmungs- und Kommunikationsaufwand. Gerade diese Eigenschaften machen Wikis für den Einsatz in der Verbandsarbeit interessant.

Den Impulsvortrag für die kommende FASTBREAK-Ausgabe hält Susanne Henckel, Hauptgeschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SchienenPersonenNahverkehrs (BAG-SPNV).

Sie berichtet am Beispiel der BAG über Möglichkeiten von Wikis für die Verbandsarbeit, Erfahrungen bei der Einführung, aber auch Hemmschwellen bei der Nutzung.

Wie immer werden Fragen und Erfahrungen bei einem kleinen Frühstücks-Buffet diskutiert.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Management-Verantwortliche in Verbänden und Organisationen.

Wann:
Dienstag, den 27. November 2012
8:30 Uhr – 10:30 Uhr

Wo:
Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Thema:
Online-Zusammenarbeit mit Wikis

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, eine Registrierung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu unser Online-Formular.